KUNST AUS DRAHT/ MALEREI // KUNST- UND AUSDRUCKSTHERAPIE // ENTSPANNUNGSTRAINERIN                   
   
Mira SchwägeRl

DRAHT ART SCHWÄGERL


„Der Engel mit der leeren Laterne“ ist eine charitative Spendenaktion in Wackersdorf, die im Jahr 2020 ins Leben gerufen worden ist.

 Die symbolisch benannte „leere Laterne“ des Engels soll sich mit Spenden füllen und betroffenen Kindern und Erwachsenen  helfen. Das ist die Botschaft und das Ziel unserer Aktionen.

Organisation: Mira Schwägerl, Claudia Wagner, Pfarrer Christoph Melzl (Pfarrei St. Stephanus Wackersdorf)

Instagram: engel_mit_der_leeren_laterne


Spendenkonto:
Empfänger: Spende Engel leere Laterne/Sparkasse im Landkreis Schwandorf
IBAN: DE70 7505 1040 0031 6725 04
BIC: BYLADEM1SAD
Verwendungszweck: ENGEL
Spendenquittung erhalten Sie: Pfarramt St. Stephanus/Wackersdorf

Neu - Eine Karte, die einem guten Zweck dient. Mit dem Kauf dieser Karte unterstützen Sie die Spendenaktion "Der Engel mit der leeren Laterne".

Spendenaktion 2022 
"Der Engel mit der leeren Laterne"

Bild Nr. 1/v.l.: Elisa Bauer, Claudia Berger, Sonja Kellner, Mira Schwägerl, Matthias Schanderl, Emilia Faderl, Anna Diaconu, Christoph Melzl, Dr. Albert Strobl, Claudia Wagner, Fiona Schuster


         Zum vierten Mal unternimmt „Der Engel mit der leeren Laterne“ eine Reise, um Kindern                                                            und Erwachsenen zu helfen.

Die diesjährige Spendenaktion wird dem Pallicura Förderverein e.V. in Schwandorf und Ninos Freunde e.V. in Amberg zugutekommen. 

Der Pallicura Förderverein unterstützt die Palliativpatient*innen des Pallicura Palliativ-Teams. Palliativpatient*innen sind Menschen mit schweren Erkrankungen, deren Heilung nicht mehr möglich ist. Sie bedürfen einer palliativen Versorgung, bei der nicht mehr die Heilung und Lebensverlängerung im Vordergrund stehen, sondern der bestmögliche Erhalt der Lebensqualität. 

Der Verein Ninos Freunde hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche mit einer schweren, nichtheilbaren Erkrankung oder komplexen Behinderung sowie deren Familien materiell und psychosozial zu unterstützen. 

Das gespendete Geld wird für Palliativpatient*innen, für Kinder und Jugendliche mit schweren Erkrankungen oder komplexen Behinderungen, die an eine intensive pflegerische Versorgung gebunden sind, für therapeutische Zwecke und für die Verbesserung der Lebensqualität verwendet.


Auch eine Wunschzettelliste der Kinder kann erfüllt werden, diese ist auf der Homepage der Organisatoren veröffentlicht und ist zusätzlich in der Kirche ausgehändigt. Die Sachspenden können bei diesen beiden Orten abgegeben werden.

 Weiterhin ist es möglich auf folgendes Spendenkonto zu spenden: 
Empfänger: Spende Engel leere Laterne/Sparkasse im Landkreis Schwandorf 
IBAN: DE70 7505 1040 0031 6725 04 
BIC: BYLADEM1SAD 
Verwendungszweck: ENGEL 
Spendenquittung erhalten Sie: Pfarramt St. Stephanus/Wackersdorf
(Quelle/Internet: Die Nachweisgrenze liegt seit dem 1.1.2021 bei 300 Euro. Das heißt, dass für Spenden und Mitgliedsbeiträge unter 300 Euro ein vereinfachter Nachweis gegenüber dem Finanzamt reicht. Als vereinfachter Nachweis gilt: ein einfacher Kontoauszug, eine Buchungsbestätigung der Überweisung oder ein Einzahlungsbeleg.)


Im November wurden für diese Veranstaltung schon zwei Bastelaktionen „Basteln für den guten Zweck“ organisiert. 

Gebastelte Engel und Weihnachtskarten kann man erwerben:
Wackersdorf: Draht Art Schwägerl/Badstr. 2a, Katholische Kirche St. Stephanus, Schuhhaus Reibel
Altenschwand: Metzgerei Schuhbauer, Studio Schnipp-Schnapp

An allen Orten befindet sich (wie auch die Jahre zuvor) eine Laterne, hier besteht auch die Möglichkeit zu spenden.

Die Spendenaktion dauert bis 31.12.2022, die gespendete Summe wird im Januar bekanntgegeben und überwiesen.

Im Namen der Kinder, Erwachsenen und deren Familien bedanken wir uns für jede Unterstützung.



Wunschzettelliste PDF:

 

Wunschzettelliste 2022
PDF Datei_Wunschliste_Homepage.pdf (167.87KB)
Wunschzettelliste 2022
PDF Datei_Wunschliste_Homepage.pdf (167.87KB)



Spendenaktion PDF:

Spendenaktion Info PDF
Spendenaktion 2022_PDF Datei_Homepage_Info.pdf (186.95KB)
Spendenaktion Info PDF
Spendenaktion 2022_PDF Datei_Homepage_Info.pdf (186.95KB)

Kunstausstellung in der St. Stephanus Kirche Wackersdorf und in der Erlebnisholzkugel Steinberg am See

Friedenstauben als Friedenskette flogen als Symbol für den Frieden auf der Welt.



Spendenaktion 2022 für die Ukraine
"Der Engel mit der leeren Laterne"


Dank Ihren Spenden haben wir bis jetzt 13 Hilfskonvois bereitgestellt und viele Städte in der Ukraine mit Lebensmitteln und anderen notwendigen Sachen beliefert.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns dabei, Menschen in Not in der Ukraine zu helfen. Für die Unterstützung der Menschen in der Ukraine und die Entsendung von Hilfstransporten werden dringend Spenden benötigt. Wir organisieren Hilfsgüter-Transporte u.a. mit Lebensmitteln, Decken, Zelten und anderen notwendigen Sachen. 


Spendenkonto:
Empfänger: Spende Engel leere Laterne/Sparkasse im Landkreis Schwandorf
IBAN: DE70 7505 1040 0031 6725 04
BIC: BYLADEM1SAD
Verwendungszweck: Ukraine
Spendenquittung erhalten Sie: Pfarramt St. Stephanus/Wackersdorf


Herzlichen Dank an ALLE Spender!

Instagram: engel_mit_der_leeren_laterne



Spendenaktion 2021 

"Der Engel mit der leeren Laterne"

Die offizielle Spendenübergabe der Spendenaktion „Der Engel mit der leeren Laterne“
Mit einem großen Stolz haben wir am 11.01.2022 an den Verband für soziale Einrichtung "Blondie" in Bukarest

- einen Spendenscheck im Wert von 6.065,-- € und zahlreiche Sachspenden übergeben

Herzlichen Dank an ALLE Spender!

In Namen der Kinder bedanken wir uns für Ihre Unterstützung.


Die Spendenaktion „Der Engel mit der leeren Laterne“ mit der Künstlerin Mira Schwägerl (Draht Art Schwägerl), Frau Dr. med. Diaconu Elena (Ärztin, Wackersdorfer Hausärzte) und der Pfarrei St. Stephanus Wackersdorf - Herrn Pfarrer Christoph Melzl und Frau Claudia Wagner/Mesnerin.

Mit Unterstützung der Pfarrei St. Nikolaus in Altenschwand - Herrn Pfarrer Johann Trescher und Frau Marion Bollwein.


Spendenaktion 2020
"Der Engel mit der leeren Laterne"


Die offizielle Spendenübergabe der Spendenaktion „Der Engel mit der leeren Laterne“

Mit einem großen Stolz haben wir am 11.01.2021 an das Klinikum St. Marien Amberg/das ambulante Kinderpalliativteam:

- einen Spendenscheck im Wert von 8.982,27€ übergeben
- zusätzlich 41 erfüllte Wunschzettel als Geschenke im Wert von 1.700€
- zahlreiche Sachspenden

Herzlichen Dank an ALLE Spender!

In Namen der Kinder bedanken wir uns für Ihre Unterstützung.



 Spendenaktion 2019

 Kinderheim in der Slowakei - Zentrum für Kinder und Familie Zlatovce/Trencin 

Zusammen mit EUCH haben wir mehr als 100 Kinder beschenken und ihnen ein schönes und unvergessliches Weihnachtsfest vorbereiten können.

Herzlichen Dank an ALLE Spender!

In Namen der Kinder bedanken wir uns für Ihre Unterstützung.